Disclaimer

Inhalt des Onlineangebots
Edition Café de Nuit übernimmt keine Gewähr dafür, dass alles, was hier so erzählt wird, immer aktuell, richtig, vollständig und toll ist. Trotzdem und gerade deswegen sind Haftungsansprüche gegen Edition Café de Nuit in Bezug auf Schäden materieller, ideeller oder ganz egal welcher Art grundsätzlich ausgeschlossen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der hier gemachten Angaben verursacht wurden, sofern seitens Edition Café de Nuit kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Und selbst dann lassen wir uns auf nichts ein.
Außer der gebundenen Buchpreise ist auf dieser Website kaum etwas für bare Münze zu nehmen und nichts verbindlich. Es kann auch durchaus sein, dass Edition Café de Nuit Teile der Website oder gleich die ganze Website ohne Ankündigung ändert, vergrößert, verkleinert, ergänzt, mit Golfrasen einsät oder das Handtuch wirft und den ganzen Unsinn zeitweise oder dauerhaft einstellt.

Verweise und Hyperlinks
Immerhin versteigt sich Edition Café de Nuit zu der ausdrücklichen Erklärung, dass zum Zeitpunkt der Verknüpfung mit anderen Websites keine verbotenen Inhalte auf den zu verknüpfenden Websites zu erkennen waren, aber dass Edition Café de Nuit natürlich keinen Einfluss darauf hat, was die Menschen mit ihren Seiten alles anstellen. Edition Café de Nuit hat mit nichts irgendwas zu tun, vor allem wenn die verknüpften Seiten in unserer Abwesenheit heimlich verändert wurden. Überhaupt ist es auch so, dass die Eigentümer einer gegebenen Website für die Schäden haften, die sie mit ihren feinen Informationsangeboten anrichten, nicht die Instanz, die einen blöden kleinen Link auf die Website setzt.

Urheberrecht
Das Urheberrecht für die hier oder anderswo von Edition Café de Nuit selbst erstellten und publizierten Inhalte verbleiben natürlich bei Edition Café de Nuit, wobei es eh kaum vorstellbar ist, dass jemand diese jämmerlichen Sächelchen haben wollen mögen könnte. Trotzdem werden Unholde, die solche Grafiken und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ohne ausdrückliche Zustimmung von Edition Café de Nuit verwenden oder verbreiten, mit dem großen Pharaonenfluch belegt und haben auch alles Mögliche zu befürchten.

Datenschutz
Im Grunde gibt es hier überhaupt keine Möglichkeit, persönliche Daten oder Angaben zu hinterlegen, außer Sie schreiben an Edition Café de Nuit oder bestellen doch mal das eine oder andere Buch. Sollte es dazu kommen, werden Ihre Informationen ganz sorgsam gehütet und im Boden der Hundehütte wie die Suppenknochen vergraben. Niemand bekommt sie zu sehen, niemand nagt sie ab. Umgekehrt verlässt sich Edition Café de Nuit darauf, dass verlagseigene Angaben (Impressum, Kontaktdaten, kleine Geheimnisse) nicht an Dritte weitergegeben werden und auch sonst kein Schindluder mit ihnen angerichtet wird. Wer Spam schickt, kommt in den Unkenpfuhl oder kriegt sonstigen Ärger (es wird uns schon noch was einfallen) (oder unserem Anwalt).

Rechtsgültigkeit des Haftungsausschlusses
Irgendwie ist es ja logisch, aber gesagt werden muss es trotzdem: Dieser Haftungsausschluss gehört zur Website von Edition Café de Nuit und lässt so gut wie keine Fragen offen. Falls Sie doch eine offene Frage oder ein offenes Bein finden oder sonst ein Problem mit diesen

ausgeklügelten Regelungen haben, die mit der geltenden Rechtslage nicht in Deckung zu bringen sind, dann nehmen Sie die böse Klausel halt in Gottes Namen raus, ohne den andern Klauseln auch nur ein Haar zu krümmen, die somit weiterhin gültig bleiben. Salvatorische Klausel nennt sich diese Bestimmung: Ist es nicht ein feines Wort?

Jugend- und Seniorenschutz
Diese Website wie auch die hier angebotenen Büchlein enthalten möglicherweise nicht-jugendfreie Inhalte, und zwar in Form von Fotos von Frauen, denen zu warm war, und die sich ein bisschen oder ganz ausgezogen haben. Die Website enthält außerdem Links zu mindestens einer anderen Website, die solche Dinge zeigt. Nach dem Jugendschutzgesetz dürfen solch unerhörte Inhalte Personen unter 18 Jahren nicht zugänglich gemacht werden. Da Edition Café de Nuit aber keine Möglichkeit hat, das Alter der Besucher der Website zu überwachen, empfiehlt Edition Café de Nuit den Eltern und Erziehungsberechtigten, Kinder über verantwortungsbewusstes Verhalten im Internet aufzuklären und ihnen (vielleicht anhand des Sterntalermärchens) klarzumachen, dass auch Frauen gelegentlich das letzte Hemd verlieren. In einem Wort, Edition Café de Nuit übernimmt keinerlei Verantwortung für die Benutzung dieser Website durch minderjährige Personen, Wichte, Gnome, Zwerge und Onkel Arthur.